• Dossier

Inszenierung in der internen Kommunikation

Meetings Impossible

Wir alle haben inzwischen gelernt: Längere Online-Meetings können sich ziehen. Wenn es dann noch darum geht, 450 Führungskräfte aus der ganzen Welt drei Tage online bei Laune zu halten, muss sich die interne Kommunikation etwas einfallen. Zum Beispiel, indem die Teilnehmer:innen auf eine virtuelle „Mission Impossible“ geschickt werden. Der choreographierte Gamification-Ansatz kombiniert kurzweilige Adventure Game-Elemente mit strategischen Kerninhalten und setzt erfolgreich auf den Spieltrieb.

Im komm.entar sprechen Cornelia Buchta-Noack (Corporate Consultant und verantwortlich für Vorstandsprojekte der Freudenberg Gruppe), Ole Puls (Executive CD komm.passion) und Frederic Bollhorst (Geschäftsführer komm.passion) über ein erfolgreiches Experiment und die Frage, wie wichtig Inszenierung in der internen Kommunikation auch in Nach-Coronazeiten wird.  

11.08.2022

Jetzt reinhören

Direkt hier oder bei SpotifyDeezerAmazon MusicGoogle Podcasts und Apple Podcasts.

00:00

Kontaktieren Sie uns!

Das könnte Sie auch interessieren: