Umweltschutzrichtlinien

Nachhaltigkeit und ökologische Grundsätze – davon sprechen alle. Auch komm.passion. Doch wir reden nicht nur, sondern wir machen. Immer wieder drehen wir an einigen Stellschrauben und verbessern so die Umweltbilanz unserer Agentur.

 

Was wir für die Zukunft tun

- Pappe, Batterien, Toner und Glühlampen werden fachgerecht entsorgt oder wiederverwendet

- energieeffiziente Geräte und Server ersetzen alte Schätzchen in Bürotechnik und IT

- LED-Leuchten helfen uns dabei, den Energieverbrauch zu senken

- klar, als Agentur brauchen wir Papier, aber es sollte Recyclingpapier sein

- unsere Buchhaltung wird immer digitaler, was einiges an Papier spart

- auch Recyclingtoilettenpapier und Stoffhandtücher sind bei uns Standard

- durch nachfüllbare Seifenspender und Öko-Spültabs gibt’s weniger Plastikverpackungen

- ein Sprudelsystem macht unser Leitungswasser zum köstlichen Getränk

- unser Hamburger Kaffee kommt von einer lokalen Rösterei, damit unterstützen wir ein Projekt im afrikanischen Muthuaini am Fuße des Mount Kenya

- in Hamburg wird unser wöchentliches Obst unverpackt in Holzkisten geliefert

- Bücher bestellen wir bei Buchhandlungen vor Ort

- wir arbeiten agil und fördern Homeoffice – dadurch stehen wir seltener im Stau

- Videokonferenzen, intern und extern, ersetzen bei uns so manche Reise

- bei kurzen Strecken nehmen wir Rad, Bus oder U-Bahn, bei längeren oft die Bahn

- an unserem größten Standort in Düsseldorf beziehen wir ausschließlich Ökostrom

- unsere Mitarbeiter werden regelmäßig geschult in Erster Hilfe, Arbeits- und Brandschutz etc.

- auch von unseren Lieferanten und Vertragspartnern erwarten wir, dass sie Umweltstandards einhalten

- bevorzugt wählen wir deshalb Anbieter wie Druckereien aus dem Inland bzw. der Region – denn das ist einerseits wirtschaftsfördernd und anderseits umweltschonend

…Fortsetzung folgt
 

Und übrigens:

- viele unserer Mitarbeiter haben sich bei einer Aktion als Stammzellenspender für die DKMS registrieren lassen

- wir spenden regelmäßig, u. a. für die Brandschutzerziehung von Kindern, für Clowns im Einsatz e.V./Mime Art Of Life e.V. (Mitmachaktionen für afrikanische Jugendliche), REFUDOCS e.V. (medizinische Versorgung von Flüchtlingen, Asylsuchenden und deren Kindern), AnDOCken (ärztliche und soziale Hilfe für Menschen ohne Papiere), Movember Foundation (Männergesundheit)