komm.passion-Geschäftsführerin setzt sich für "Agenturen als Arbeitgeber" ein

Jelena Mirkovic neu im GPRA-Präsidium

Gratulation an unsere Geschäftsführerin Jelena Mirkovic: Die Mitglieder der Gesellschaft der führenden PR- und Kommunikationsagenturen (GPRA) haben sie in ihr Präsidium gewählt. Gemeinsam mit Alexandra Groß (Fink & Fuchs) wird sie sich künftig federführend um das Themenfeld "Agenturen als Arbeitgeber" kümmern. "Ich freue mich sehr. Auch aus meiner Sicht ist das ein extrem wichtiges Thema, zu dem wir als komm.passion einen wirklich schönen Beitrag leisten können – zumal wir in unserer Organisationsform des lateralen Systems zukunftsweisend sind", sagt unsere Geschäftsführerin.

Neben Präsidiumsmitglied Jelena Mirkovic wurden Christiane Schulz (Weber Shandwick) als Präsidentin, Alexandra Groß (Fink & Fuchs) als stellvertretende Präsidentin, Peter Heinrich (Heinrich Agentur für Kommunikation) als Schatzmeister sowie Hanning Kempe (FleishmanHillard) als Präsidiumsmitglieder neu gewählt oder bestätigt. Uwe Kohrs (impact) wird die GPRA als Chairman weiterhin unterstützen.

Die GPRA hat sich vor allem die drei Themenbereiche "Beratung und Service", "Branchenthemen und -trends" sowie "Agenturen als Arbeitgeber" auf die Fahne geschrieben.

Darüber hinaus ist unser CEO, Prof. Dr. Alexander Güttler, im Deutschen Rat für Public Relations (DRPR) für ein weiteres Jahr als Vorsitzender des Beschwerdeausschusses Unternehmen und Markt 1 bestätigt worden. Im Trägerverein bleibt Prof. Güttler zusammen mit dem Vorsitzenden Uwe Kohrs einer von zwei Repräsentanten der Gesellschaft Public Relations Agenturen e.V. (GPRA).