Digitale Dramaturgien für komplexe Themen

Meetings, Events und Live-Veranstaltungen jeder Art werden durch virtuelle Formate ersetzt. Dies gilt nicht nur für die interne Kommunikation im Unternehmen, sondern auch für eine Vielzahl externer Formate, beispielsweise wenn es um die Gewinnung von Nachwuchs geht. Technisch ist heute vieles mit überschaubarem Aufwand machbar, der Umgang mit den Kanälen ist erprobt und es steht im deutschsprachigen Raum eine enorme Vielfalt von Technikanbietern zur Verfügung. Das Hauptproblem derartiger Projekte ist zumeist, dass Inhalte, Dramaturgie und Umsetzung häufig weit hinter den Erwartungen der jeweiligen Zielgruppen zurückbleiben und so trotz technischer Perfektion scheitern. Der eigentliche Erfolgsfaktor liegt nicht in der aufwendigen Inszenierung, sondern in der genauen Recherche der eigentlichen Problematik und der Übertragung in einen anderen dramaturgischen Rahmen. Genau dies ist unser Kerngeschäft!