News

Sieben auf einen Streich: komm.passion verstärkt Teams in Hamburg und Düsseldorf

Gleich sieben neue Trainees sind bei komm.passion in Hamburg und Düsseldorf tätig. In Anna-Lena Lubitz für die Bereiche Food und Lifestyle, Kristina Hartl, Uta Schütte, Sabine Höger, Alina Dressler und Laura Fee Hahnefeldt für die Health-Care-Kunden sowie Daniel Lang in den Feldern Corporate und Change unterstützt ehrgeiziger PR-Nachwuchs das Team der Kommunikations- und Unternehmensberatung. „Qualifizierte Ausbildung nehmen wir sehr ernst. Teilweise haben wir die neuen Trainees schon durch ihr Studium begleitet und frühzeitig gefördert. Gleichzeitig freuen wir uns immer wieder auf neue Ideen, die die jungen Kollegen in unsere Agentur einbringen“, sagt Jelena Mirkovic, Geschäftsführerin komm.passion.

Die 25-jährige Anna-Lena Lubitz hat ihren Master der Kulturwissenschaften – Culture, Arts and Media an der Leuphana Universität Lüneburg absolviert. Während ihres Studiums sammelte sie bereits erste PR-Erfahrungen als Werkstudentin und im Rahmen verschiedener Praktika.

Kristina Hartl, 26 Jahre alt, verfügt über einen Deutsch-französischen Doppelabschluss in Politikwissenschaften, Wirtschaftswissenschaften und Public Health. Berufserfahrung sammelte sie unter anderem bei der Panamerikanischen Gesundheitsorganisation/Weltgesundheitsorganisation in Montevideo, Uruguay, am Lehrstuhl für Außenpolitik und Internationale Politik der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt sowie im Deutschen Bundestag.

Beste Voraussetzungen für Health-PR bringt auch Uta Schütte mit. Berufspraxis hat sie unter anderem im Krankenhausmanagement einer Klinik, im Institut für Lungenforschung, dem AOK Bundesverband sowie einem Pharmaunternehmen gesammelt. Ihre Master-Thesis widmete die 27-Jährige dem Thema „Der AMNOG-Prozess aus Sicht der pharmazeutischen Industrie – Eine kritische Analyse am Beispiel vier onkologischer Wirkstoffe“.

Sabine Höger, 30 Jahre alt, studierte Politik- und Demokratiewissenschaftlerin, verfügt bereits über Erfahrung in den Bereichen Projektmanagement, Public Relations sowie Medienarbeit. Darüber hinaus arbeitete sie ein Jahr lang als Vereins- und Veranstaltungsmanagerin bei einer Agentur in Göttingen und betreute dort unter anderem die Deutsche Gesellschaft für Nuklearmedizin.

Ebenfalls den Bereich Health-Care verstärkt Alina Dressler. Die Biochemikerin steht gerade vor dem Abschluss ihrer Promotion an der Ruhr-Universität Bochum. Die 29-Jährige weist Erfahrung in Projektmanagement, Präsentation und Redaktion auf.

Für weitere Verstärkung des Hamburger Standortes sorgt Laura Fee Hahnefeldt. Die 25-Jährige verfügt bereits über Kundenerfahrung aus ihrer Zeit als Junior Account Manager bei einer Werbeagentur. Dort kümmerte sie sich vor allem um den Bereich Social Media. Ihr Studium in Psychologie, Werbung und Management absolvierte sie in den USA und in Spanien.

Daniel Lang ist ein PR-Talent aus den eigenen Reihen. Bereits während seines inzwischen abgeschlossenen Studiums der Sozialwissenschaften an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf war er für komm.passion tätig, zunächst als Praktikant, im Anschluss als studentischer Mitarbeiter. Nun geht der 24-Jährige mit dem Traineeship den nächsten Schritt.