KYOCERA-Kundenmagazin „smart stories“ zum zweiten Mal vor Auszeichnung

komm.passion nominiert für Econ Award

komm.passion steht unter den Finalisten für den Econ Award 2014. Das „smart-stories“ Kundenmagazin von KYOCERA erhält damit die zweite Award-Nominierung innerhalb eines Jahres.

Das Magazin überzeugt mit spannenden Reportagen, wie die aus dem Barbarastollen, eine der bestgeschützten Kulturstätten der Welt, in der historische Dokumente lagern. Auch Albert Einsteins Schriften nimmt das Magazin genauer unter die Lupe. Denn immerhin schafften es diese, das bis dato bestehende Weltbild völlig auf den Kopf zu stellen.

Das Magazin, das von komm.passion konzipiert, umgesetzt und gestaltet wird, folgt mit seinen ungewöhnlichen Beiträgen rund um das Thema „Dokumente“ hohen redaktionellen Ansprüchen. Auch grafisch setzt es mit großen Bildstrecken, speziellem Format, raffinierten Details und dezenten KYOCERA-Wiedererkennungsmerkmalen hohe Maßstäbe. 

Für den Spezialisten für Drucker, Kopierer und Dokumentenmanagementlösungen KYOCERA ist das Magazin ein Instrument, um mit Partnern und Kunden in den Dialog zu treten. So ist das Print-Magazin „smart stories“ losgelöst von Produktthemen und hebt die Kommunikation auf eine neue, emotionale Ebene. 
 

Der Econ Award wird jedes Jahr an die beste „Corporate Communication“ aus dem deutschsprachigen Raum verliehen. Gewinner und Shortlist-Platzierungen werden im Herbst 2014 in Berlin bekannt gegeben und im Jahrbuch der Unternehmenskommunikation des Econ Verlags veröffentlicht.