NEWS

Initiative PAS gestartet

PAS - Pragmatic Analytic Services. Die Analyse des sozialen Genoms ermöglicht ein umfassenderes Lebenswelt-Verständnis, das hilft, strategische Entscheidungen sicher zu treffen. Egal ob es um Markenführung, Kreation, Media-Planung, Online-Marketing oder Kommunikation geht: Das soziale Genom ist vielfältig einsetzbar.

Verständnis der Lebenswelt als Fundament der eigenen Strategien

Die komplexe Persona als Zielgruppe mit ihrer differenzierten Vielfalt von Eigenschaften und Werten öffnet als kosteneffiziente, schnelle und flexible Methode ein weites Feld neuer Möglichkeiten. „Das Digitale ist in einem Maße ins Zentrum des Lebens der Konsumenten gerückt, wie das vor einigen Jahren noch unvorstellbar war.“ (Maurice Lévy)

Fiktiv, aber ganz nah an der Realität

Alle Restkarten für ein Konzert der Rockgruppe „Pink Slip Incorporated“ wurden im Handumdrehen verkauft. Und zwar über eine Facebook-Kooperation mit dem Social Media Team von FC Bullerbü. Hintergrund: Wer auf diese Band steht, mag häufig auch diesen Fußballverein. Das Beispiel ist fiktiv, die Strategie dahinter aber real. Gefunden wurde die – auf den ersten Blick abwegig anmutende – Absatzplattform durch die Analyse des sozialen Genoms der Band-Fans bei Facebook. Diese Analysemethode umschreibt Zielgruppen und ihre Lebenswelten genau – und zwar, indem sie die „Gefällt-mir“-Angaben in sozialen Netzwerken auswertet. Im Beispiel wurde mithilfe der Analyse herausgefunden, dass sich „Pink Slip Incorporated“-Fans überdurchschnittlich häufig für den Fußballclub begeistern.

Fordern Sie uns. Wir freuen uns darauf!

Prof. Dr. Alexander Güttler | Dr. Klaus Holthausen | Thomas W. Ullrich