News

Inhalt geht vor Kanal

Ein Plädoyer für die Einrichtung von Newsrooms in der Unternehmenskommunikation hält komm.passion CEO Prof. Dr. Alexander Güttler. Im Magazin für Kommunikationsmanager beschreibt er treffend die Veränderungen in den Kommunikationsabteilungen der Unternehmen: „Der Inhalt steht inzwischen im Vordergrund, nicht mehr der Kanal.“ Damit greift er das derzeit heiß diskutierte Thema aus dem aktuellen komm.passion Dossier „Corporate Newsrooms: Synergie am runden Tisch“ auf. Hiernach laufen Unternehmen, die sich der Bündelung aller Kommunikationsaktivitäten im Corporate Newsroom verschließen, Gefahr, dass Meinungsbildung künftig ohne sie stattfinde.

Auch die Kostenseite der neuen Struktur durch Corporate Newsrooms verbessere sich laut Alexander Güttler: „Wenn der Newsroom einmal installiert ist, ist die Unternehmenskommunikation auch preiswerter als die bisherigen Silos.“ Den vollständigen Artikel lesen Sie auf kommunikationsmanager.com