ICE CREAM AND STARTUPS: JERRY GREENFIELD IN HAMBURG

Zum zweiten Mal seit der Markteinführung von Ben & Jerry’s in Deutschland war Jerry Greenfield, Mit-Gründer der Eis-Marke, zu Besuch in Hamburg. Grund der Reise: der Sozialunternehmer-Wettbewerb "Bist du der nächste Ben & Jerry's?". Im Rahmen dieser Aktion unterstützt Ben & Jerry’s zwei Social StartUps bei ihren Crowdfunding-Kampagnen. Jerry Greenfield traf die deutschen Gewinner des Wettbewerbs, Viktoria Schmidt von nearBees und Daniel Kania von GreenLab Berlin, sprach mit ihnen über ihre Unternehmen und gab den Nachwuchs-Gründern Tipps.

Im Coworking-Space places in Hamburg standen die drei Gründer Journalisten für Interviews zur Verfügung. Den Abend  verbrachten sie in gemütlicher Runde mit Food- und Lifestyle-Bloggern. Brandmanagerin Hilke Krause gab einen Überblick über die Geschichte und die Werte des Unternehmens, Jerry Greenfield plauderte mit den Bloggern über Ideen für neue Sorten und die Nachwuchsgründer stellten ihre Projekte vor: nearBees - eine Online-Plattform für den Vertrieb von lokalem Honig und GreenLab Berlin - Pflanzendünger aus den Schalen von Kakaobohnen. Passend zu diesen Projekten stellten die Blogger mit Eis und einer großen Auswahl an Toppings kreative Honig- und Schoko-Sundaes zusammen.

Diese Bloggerinnen durften Jerry Greenfield treffen: Jojo von My Simple Life, Lu von Lu loves handmade, Nic von Luzia Pimpinella, Conny von Die Seelenschmeichelei, Janina von Love & Urban, Susanne von Serendipity,  Jasmin von Elbmadame, Lisa von Lebe Berlin und Sarah von Sanzibell.