Gerne für Sie da

Kunden

Gerne für Sie da

Allianz:

Das führende Versicherungsunternehmen in Deutschland bietet Sach-, Lebens-, private Krankenversicherung und Bankdienstleistungen aus einer Hand. komm.passion berät die Allianz in der Strategieentwicklung für die interne Kommunikation.
Deutsche Post DHL:

Für das weltweit größte Logistik- und Postunternehmen sind wir seit 2003 tätig. In den vergangenen Jahren konnten wir dabei beinahe die gesamte Bandbreite des Konzerns kennenlernen. Heute arbeiten wir für ganz unterschiedliche Bereiche: Extern wie intern, national wie international, analog wie digital.
House of Marley:

Bob Marley hat mit seiner Musik eine ganze Generation inspiriert und ihr seine Vision von Gleichheit, Einheit, Wohltätigkeit und Nachhaltigkeit nahe gebracht. The House of Marley hat sich dieser Tradition verpflichtet. So sind etwa die Kopfhörer mit hervorragender Qualität aus umweltfreundlichen Materialien hergestellt. Komm.passion inszeniert die Markteinführung von The House of Marley in Deutschland begleitet die Marke mit Events und Social Media Aktivitäten.
SEW-Eurodrive:

SEW-EURODRIVE ist einer der Marktführer in der Antriebsautomatisierung. Das familiengeführte Unternehmen betreut komm.passion mit der Aufgabe, die interne Kommunikation neu aufzusetzen. Komm.passion entwickelt dazu unter anderem ein Mantel- und Lokalteilkonzept für die Mitarbeiterzeitschrift. Auf der Basis einer Web-to-Print Lösung ist es jetzt möglich, die rund 15.000 Mitarbeiter weltweit individuell in Ihrer Landessprache zu erreichen und lokale mit weltweiten Themen zu kombinieren.
Der Grüne Punkt - Duales System Deutschland:

1990 als erstes duales System gegründet, ist DSD heute ein führender Anbieter von Rücknahmesystemen. Die Marke „Der Grüne Punkt“ ist weltweit geschützt und eine der bekanntesten Marken überhaupt. komm.passion erstellt seit 2009 das Kundenmagazin „Punkt“ und verantwortet Redaktion, Gestaltung und die gesamte Abwicklung.
ThyssenKrupp:

ThyssenKrupp Encasa gehört mit seinen innovativen Lösungen zu den führenden Anbietern von Treppen- und Plattformliften. komm.passion konzipiert und steuert für das Unternehmen die Medienkommunikation, angefangen bei der Pressemitteilung bis hin zu umfassenden Journalisten-Workshops, um die Positionierung als Experte beim Thema „Wohnen im Alter“ voranzutreiben und dauerhaft zu festigen.
Proviande:

Die Branchenorganisation der Schweizer Fleischwirtschaft ist die Plattform für alle, die in unserem Nachbarland am Produkt Fleisch beteiligt sind. Seit 2008 ist komm.passion für den Auftritt von Proviande in Deutschland zuständig. Mit intensiver Medienansprache (B2B, B2C), Kooperationen und Events generieren wir Handelskontakte, steigern die Markenbekanntheit von „Schweizer Fleisch“ und platzieren die Produkte in den relevanten Zielgruppen.
Goodyear Dunlop:

Mit rund 7.400 Mitarbeitern produziert das Unternehmen an sechs Standorten jährlich rund 30 Millionen Reifen. Bereits seit 2005 erstellt komm.passion für Goodyear Dunlop das 40-seitige Mitarbeitermagazin. Neben weiteren Publishing-Projekten sind wir auch in der Change-Kommunikation und in der Medienarbeit für den Reifenhersteller tätig.
Exzellenz NRW:

ExzellenzNRW steht für die Clusterstrategie am Wirtschafts- und Innovationsstandort Nordrhein-Westfalen und ist zentraler Baustein der Leitmarktstrategie des Landes. Ziel ist es, ein günstiges Umfeld für Innovationen zu schaffen. Dazu setzt komm.passion im Rahmen ExzellenzNRW Initiative verschiedene internationale Publikationen um, berät bei der Kommunikation und betreut die Jahrestagung der Landescluster.
Vodafone:

Vodafone, einer der größten Mobilfunkkonzerne der Welt, beschäftigt in Deutschland rund 11.000 Mitarbeiter. Komm.passion erarbeitet gemeinsam mit dem Unternehmen Strukturen, Prozesse und Dokumente zur Krisenkommunikation und –prävention.
KiKA - der Kinderkanal von ARD und ZDF:

Seit 2011 unterstützen wir Deutschlands führenden Kinderfernsehsender in seinem Engagement für eine nachhaltige Zukunft. Neben begleitender Medienarbeit zur TV-Sendung „Erde an Zukunft“ steht vor allem der KiKA Kinder-Nachhaltigkeitstag im Fokus unserer Arbeit. Von uns initiiert, führen wir ihn 2013 zum dritten Mal in Düsseldorf durch.
BASE:

BASE hat auf dem deutschen Mobilfunkmarkt Zeichen gesetzt und bot als erste Marke in Deutschland Flatrate-Angebote für den Mobilfunk an. Für Base konzipiert komm.passion Vermarktungs- und PR-Kampagnen und setzt diese erfolgreich um.
E-Plus Gruppe:

Als dritter Anbieter auf dem deutschen Mobilfunkmarkt sieht sich die E-Plus Gruppe als Herausforderer und etabliert mit neuen Tarifen, Modellen und Datendiensten seit 1994 immer wieder marktprägende Innovationen. Komm.passion berät und unterstützt das Unternehmen in der Unternehmenskommunikation sowie Kampagnenumsetzung für zentrale Marktthemen.
Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e.V.

Für den BVA initiierten wir 2011 die bundesweite Aufklärungskampagne „Klarheit schaffen!“. Neben der Kampagnenplattform im Internet sprechen wir mit klassischer Medienarbeit, Plakaten, Flyern, und weiteren Kommunikationsmaßnahmen die Kernzielgruppen Senioren und Eltern passgenau an. Deutlicher Anstieg der Seitenaufrufe auf über eine Million.
INJOY Quality Cooperation:

Für die führende deutsche Fitnesskette mit europaweit mehr als 200 Studios und knapp 200.000 Mitgliedern verantwortete komm.passion viele Jahre die PR- und Medienarbeit. Wir unterstützten das Unternehmen in vielfältigen Kampagnen v.a. rund um die Themen Gesundheit und ganzheitliches Fitnesstraining.
Johnson Controls:

Johnson Controls ist ein weltweit führendes Technologie- und Industrieunternehmen mit einem breit gefächerten Produkt- und Serviceangebot. Mit mehr als 168.000 Mitarbeitern stellt das Unternehmen unter anderem Bleibatterien, innovative Batterien für Hybrid- und Elektrofahrzeuge sowie Innenraumlösungen für die Automobilindustrie her.
komm.passion entwickelt ein neues Konzept für das internationale Mitarbeitermagazin des Unternehmens und steuert die redaktionelle wie grafische Umsetzung in insgesamt 13 Sprachausgaben.
Kyocera Document Solutions:

Der führende Hersteller von wirtschaftlichen Druck-, Kopier- und Softwarelösungen ist seit mehr als 10 Jahren Kunde von komm.passion. Wir setzen für Kyocera Presse- und Kundenevents um, konzipieren Produkteinführungen und unterstützen bei der Entwicklung von Kampagnen zur Positionierung im Bereich Nachhaltigkeit.
Maritz:

Maritz Research gehört mit rund 900 Mitarbeitern zu den weltweit führenden Marktforschungsinstituten. Die europäische Hauptniederlassung des Instituts hat ihren Sitz in Hamburg. Mit unterschiedlichen Dialogformen positionieren wir seit 2007 das Unternehmen in ausgewählten Branchen als Experte im Bereich Customer Experience Management.
Pokerstars:

Pokerstars ist der weltweitgrößte Online-Pokerraum. Komm.passion etabliert für die Marke das Thema Poker in Deutschland und schafft neue Aufmerksamkeit. Gemeinsam mit dem Markentestimonial Boris Becker konzipiert und setzt die Agentur eine Reihe internationaler Pokerevents um.
Reckitt Benckiser:

Mit mehr als 36.000 Mitarbeitern in 200 Ländern ist Reckitt Benckiser eines der weltweit führenden Unternehmen im Bereich Gesundheit, Hygiene und Haushalt. Zu den Konsumentenmarken des Konzerns zählen unter anderem Veet, Vanish, Finish, Durex, Sagrotan oder auch Nurofen und Dobendan. Komm.passion übernimmt die PR-Betreuung in Deutschland für alle Marken des Konzerns und begleitet Produktneueinführungen wie Kampagnen. Gemeinsam mit Umweltorganisationen entwickelt die Agentur außerdem die Kampagne für das Netzwerk „Lebendige Seen Deutschland“, um die Artenvielfalt von Seen zu erhalten und sensible Lebensräume zu schützen.
Ristic:

Die Ristic AG ist ein weltweit agierender Seafood-Spezialist. komm.passion ist für die erfolgreiche Positionierung und Etablierung des Unternehmens und seiner Produktpalette beim Einkauf des deutschen Lebensmitteleinzelhandels verantwortlich. Für unsere B2B-Arbeit wurden wir 2007 mit dem Internationalen Deutschen PR-Preis ausgezeichnet.
The Phone House:

The Phone House Deutschland hat sich in den vergangenen Jahren vom klassischen Mobilfunkanbieter zum unabhängigen Handelshaus entwickelt mit rund 150 Shops für mobile Kommunikation. Komm.passion betreut das Unternehmen in der PR-Arbeit und in der internen Kommunikation.
Verbatim:

Verbatim ist einer der weltweit führenden Anbieter von Speichermedien und IT-Zubehör. komm.passion plant, steuert und realisiert als Lead-Agentur die PR-Kommunikation in 18 Ländern europaweit. Gemeinsam mit den Partnern des Worldcom Netzwerkes setzt komm.passion auch die Kommunikation für die LED Produkte von Verbatim um.
Schlecker:

Das Familienunternehmen ist ein Pionier auf dem deutschen Drogeriemarkt und lange Zeit auch in Europa der unangefochtene Marktführer. Gemeinsam mit der Nachfolgegeneration der Familie entwickelt komm.passion erstmals Strukturen für die interne wie externe Kommunikation und begleitet die Neupositionierung des Unternehmens.
Yarrah:

Der europäische Marktführer für biologisches Hunde- und Katzenfutter wurde 1992 gegründet und vertreibt seine Produkte heute in über 25 Ländern. Für das niederländische Unternehmen sind wir seit 2012 tätig: Schwerpunkt der Kampagne ist der direkte Dialog mit den Verbrauchern. Der Fokus liegt auf Online- und Social-Media-Kanälen.
Ben & Jerry’s:

Ben & Jerry’s - viel mehr als nur der Inbegriff für Eiscreme vom Allerfeinsten. Die Marke steht für gefrorene Philosophie und Lebensart. Das liegt vor allem am sozialen, ökologischen und gesellschaftlichen Engagement. Seit 2009 unterstützt komm.passion Ben & Jerry’s bei der öffentlichkeitswirksamen Kommunikation in Deutschland. Neben neuen Sorten fokussieren wir uns vor allem auf die Vermittlung der Social Mission von Ben & Jerry's und sprechen daher eine besonders breite Bandbreite von Zielmedien mit verschiedenen Themengebieten, insbesondere im Bereich Nachhaltigkeit, an. Darüber hinaus arbeiten wir eng mit Bloggern zusammen und organisieren Events, um die Marke wirkungsvoll zu inszenieren.  
1 A Pharma:

1 A Pharma GmbH mit Sitz in Oberhaching ist ein führendes Unternehmen im deutschen Generikamarkt. 1 A Pharma macht es einfach: konsequent günstige Preise, umfangreiches Standard-Portfolio, Nr. 1 in den gängigen Praxissoftwaresystemen und kleine Hilfen für Ärzte, Apotheker und Patienten. Umfassende Informationen zu Generika, Rabattverträgen sowie kostenlose Patientenratgeber und zahlreiche Serviceartikel stehen unter www.1apharma.de zur Verfügung.
Wilkinson

komm.passion arbeitet seit 2011 für die Marke Wilkinson Sword, einem der größten Anbieter für Rasurprodukte. Der Aufgabenfokus liegt auf der Medienarbeit für Damen- und Herrenrasierer in Deutschland. Zu unseren Leistungen zählen unter anderem die Begleitung von Produkteinführungen, Medien- und Bloggerkooperationen und die Ausarbeitung von Umfragen. Darüber hinaus begleiten wir jährlich den Movember, da Wilkinson Sword Styling-Partner der Charity-Aktion ist.
ZVEI:

Der ZVEI ist einer der wichtigsten Industrieverbände Deutschlands. Er vertritt die Interessen der Elektroindustrie, einer Hightech-Branche mit einem sehr breit gefächerten und äußerst dynamischen Produktportfolio. Jede dritte Neuerung im Verarbeitenden Gewerbe insgesamt erfährt ihren originären Anstoß aus dieser Branche. komm.passion unterstützt den ZVEI in seiner Kampagne „energievollerleben – Ohne Batterien steht die Welt still“. Sie stellt den vielfältigen Einsatz von Batterietechnologien aus Deutschland dar. Hinter der Kampagne stehen Unternehmen der deutschen Batterieindustrie, die im Fachverband Batterien des ZVEI - Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e. V. zusammenarbeiten.
Boehringer Ingelheim:

Der Unternehmensverband Boehringer Ingelheim zählt weltweit zu den 20 führenden Pharmaunternehmen. Für das familiengeführte Unternehmen betreut komm.passion seit 2014 die Neuprodukteinführung eines verschreibungspflichtigen Medikaments zur Behandlung einer seltenen Atemwegserkrankung. Komm.passion entwickelte dafür neben umfangreichen Pressematerialien unter anderem auch ein Erklär-Video für die Frühdiagnose. Die Bekanntmachung des Videos sowie weitere, unterstützende Servicetools für eine frühe Diagnose werden neben der Fachansprache auch über Social Media Kanäle gestreut.