Case

Schuhe unter dem Schutzschirm

Eines der ersten großen überregionalen Verfahren nach dem neuen Insolvenzrecht konnte erfolgreich abgeschlossen werden. Allerdings waren harte Einschnitte (Schließung von Märkten, Personalabbau) unumgänglich. Dennoch sollte über den Abschluss des Schutzschirmverfahrens positiv berichtet werden.

Durch eine geschickte Informationskaskade mit vorgeschalteten Hintergrundgesprächen und ein exaktes Timing gelingt die Kommunikation im intendierten Sinne. Der Abbau von Arbeitsplätzen wird neutral thematisiert und der Abschluss eines der ersten großen, überregionalen Schutzschirmverfahren zum erfolgreichen Maßstab. Selbst ein Jahr später wird der Case von führenden Wirtschaftsmedien als erfolgreiches Vorbild aufgegriffen.