Case

Rückzug mit Beifall

Die LOGOCOS Naturkosmetik AG plante, sich mit all ihren Marken aus dem chinesischen Markt zurückzuziehen und keine Waren mehr nach China zu liefern. Das Unternehmen zog damit Konsequenz aus der unbeweglichen Haltung der chinesischen Behörden in Sachen Tierschutz. LOGOCOS steht mit ihren Marken LOGONA, Heliotrop, SANTE und Fitne für bio-vegane Naturkosmetik und egagiert sich weltweit für ein generelles Verbot von Tierversuchen.

Aufgabe von komm.passion war es, den Rückzug aus dem chinesischen Markt kommunikativ vorzubereiten und zu begleiten.

Bundesweit positive Resonanz

Überregionale wie auch zahlreiche regionale Medien berichteten positiv über Logocos. Die Süddeutsche Zeitung wie auch die Lebensmittelzeitung widmeten dem Unternehmen teils ganzseitige, prominent platzierte Artikel. Der öffentlich-rechtliche Rundfunk berichtete und zahlreiche private Radiosender im gesamten Bundesgebiet strahlten Beiträge aus dem Hörfunk-Presskit aus.

Positiver Folge-Effekt

Die Tierschutz-Organisation PETA hat Logocos inzwischen mit dem „Courage in Commerce Award” ausgezeichnet. Auf der Internationalen Fachmesse für Naturkosmetik Vivaness in Nürnberg wurde die Logocos Naturkosmetik AG für ihr couragiertes Handeln geehrt.