Ben & Jerry’s Tour 2016

Peace, Love und Gutes tun

Die Welt Löffel für Löffel ein bisschen besser machen ist das erklärte Ziel der Eismacher von Ben & Jerry's. Daher standen bei der diesjährigen Movie Nights Tour nicht nur Eis und Filme for free im Fokus, sondern zusätzlich die Initiativen, die sich in den verschiedenen Tourstädten sozial engagieren. Unterstützung bekamen diese von der Tour-Crew und einigen Ben & Jerry's Fans, die mit Pinsel, Hammer und viel Herzblut zeigten, dass jede noch so kleine Unterstützung ein Zeichen für eine bessere Welt sein kann.

Die Projekte reichten von der Renovierung von Geflüchteten-Unterkünften, über das Anlegen von Gemeinschaftsbeeten bis hin zur Umgestaltung eines Gruppenraums in einer Beratungsstelle für Sinti & Roma. Alle Aktionen standen unter dem Kommunikations-Dach "One Sweet World", eine Kampagne der Amadeu Antonio Stiftung zusammen mit Ben & Jerry's für Gleichberechtigung, Respekt und ein besseres Zusammenleben aller Menschen.

komm.passion begleitete die Tour medial – zum einen mit verschiedenen Medienkooperationen, die auf das Engagement des Unternehmens aufmerksam machten, zum anderen über ausgewählte Blogger-Kooperationen. Die Blogger besuchten vor Ort die jeweiligen Initiativen und stellten diese ausführlich auf ihren Blogs vor. Abends begleiteten sie dann den Tourstopp , verteilten auch Eis for free und berichteten per Snapchat, Instagram &Co. über das Event.