Case

Gelungene Sanierung

komm.passion begleitete im Auftrag des Insolvenzverwalters Arndt Geiwitz das Schutzschirm- und Insolvenzverfahren für das Traditionsunternehmen Kunert - von der Stellung des Insolvenzantrags bis zum erfolgreichen Abschluss des Verkaufsprozesses. Dies beinhaltete auch die Kommunikation von Restrukturierungsmaßnahmen einschließlich eines Stellenabbaus sowie die flankierende Kommunikation für Fachhandel, Konsumenten, Investoren des renommierten Strumpfherstellers.

Neben der professionellen Abwicklung zahlreicher Presse-Anfragen, setzte komm.passion auf proaktive Kommunikation: Nutzung sämtlicher Kommunikationskanäle einschließlich Erstellung und Versand Adhoc-Mitteilungen. Exaktes Timing, professionelle Abstimmungen mit den juristischen Beratern, klare Botschaften und nachvollziehbare Erklärung insolvenzrechtlich komplexer Sachverhalte.

Das Ergebnis: Hohe Akzeptanz für das Verfahren, insbesondere bei den Handelspartnern. Neutrale bis positive Berichterstattung. Kein Widerstand bei Belegschaft und Arbeitnehmervertretern.