Case

Eine Reise durch den Jahresbericht

komm.passion hat mit einem Redaktionspartner den Geschäftsbericht für die Hagener Versorgungs- und Verkehrs-GmbH (HVG) erstellt. Ziel war es, den Beitrag des Unternehmens zum guten Leben der Hagener zu veranschaulichen. Gelungen ist dies durch spannende Reportagen über den Alltag von sieben Hagener Bürgern. Dabei stellt der Jahresbericht alltägliche Erlebnisse der Menschen in den Vordergrund, die dank der HVG-Gesellschaften möglich sind.

Das Motto des diesjährigen Geschäftsberichts lautet „Hagen erleben (mit der HVG)“. Dieser Titel unterstreicht, welch großen Einfluss die Gesellschaft auf die Qualität des Lebens in der Stadt Hagen nimmt. Persönliche Geschichten und professionelle, lebendige Bilder aus dem Alltag echter Hagener machen die Publikation lesenswert und zu einem echten Hingucker.

Dabei legt „Hagen erleben (mit der HVG)“ viel Wert darauf, Erlebnisse aller Altersgruppen darzustellen. Gegliedert sind die vier Teile nach verschiedenen Zeiträumen: Morgen, Vormittag, Mittag, Nachmittag/Abend. Auf diese Weise entstehen vier Geschichten, in der viele verschiedene Personen jeweils parallel unterschiedliche Erlebnisse haben. Kenndaten fassen die wesentlichen Geschäftszahlen des Berichtsjahres zusammen.

So stellt der HVG-Geschäftsbericht die verschiedenen Kompetenzfelder der Gesellschaft – von Verkehr bis Entsorgung, von Kultur bis Freizeit – verständlich und anschaulich dar. Gleichzeitig verdeutlichen die Reportagen die Wirtschaftlichkeit des Handelns und den gewissenhaften Umgang mit der finanziellen Unterstützung der öffentlichen Hand.

Wer einen Blick hinein werfen will, findet die Publikation demnächst unter www.hvg-hagen.de/kennzahlen